Datenschutz

Für Sie jederzeit erreichbar:

Öffnungszeiten

Sie wünschen einen Termin?
Wir rufen Sie gerne zurück.

Datenschutzhinweise MeGA Webseiten

Einleitung
Es ist uns ein wichtiges Anliegen Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigem Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit, insbesondere das Datenschutzgesetz idgF (“DSG”) und die Datenschutzgrundverordnung (“DSGVO”). Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Website besuchen und nutzen.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse.

Unser Rechenzentrum
Das Rechenzentrum befindet sich in Deutschland, der wirtschaftliche Eigentümer ist die:

eurodata AG
Großblittersdorfer Straße 257-259
66119 Saarbrücken
www.eurodata.de

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Rechenzentrum in Deutschland direkt an die UNIQA GeneralAgentur bzw. UNIQA übermittelt. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw. f DSGVO nach 3 Monaten automatisch im Rechenzentrum gelöscht.


Welche personenbezogenen Daten verwenden wir für welche Zwecke?

In der datenschutzrechtlichen Verantwortung der GeneralAgentur:

Wer ist für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich?
{{imprint_ceo_firstname}} {{imprint_ceo_lastname}} ({{agency_description}})
{{agency_street_address}}
{{agency_postal_code}}, {{agency_city}}
Österreich
Tel.: {{agency_phone}}
Fax: {{agency_fax}}
E-Mail: {{agency_email}}

Kontaktformulare
Auf unserer Website finden Sie allgemeine Kontaktformulare. Wenn Sie diese verwenden, können Sie folgende Daten eingeben:

- Art des Interesses bzw. Angaben zum Anliegen
- Angaben zu Ihrer Person wie Geschlecht, Titel, Name, Geburtsdatum oder Wohnadresse
- Angaben zu Ihrer Erreichbarkeit wie Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse

Diese Angaben verwendet die Generalagentur gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw f DSGVO dazu, Ihre Anfrage rasch zu erledigen und zu beantworten.


In der datenschutzrechtlichen Verantwortung von UNIQA:

Wer ist für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich?
UNIQA Österreich Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Telefon: +43 50677 67
E-Mail: info@uniqa.at

(„UNIQA“, „wir“,„uns“) ist verantwortlich, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. UNIQA beachtet deshalb alle Rechtsvorschriften zum Schutz, zum rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie es in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Datenschutzgesetz (DSG), den besonderen Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VersVG) und allen weiteren maßgeblichen Gesetzen vorgeschrieben ist. Gerne erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@uniqa.at.


Formular für Schadensmeldungen
Wenn Sie auf unserer Website unsere Formulare für Schadensmeldungen KFZ oder Haushalt/Eigenheim verwenden, können Sie unter anderem folgende Daten eingeben:

Diese Angaben verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO dazu, Ihre Schadensmeldung rasch zu erledigen und zu beantworten. Diese Daten speichern wir im Rahmen des aufrechten Versicherungsvertrags gemäß unserer Datenschutzhinweise für Versicherungsverträge.


Formular für Einreichung von Privatarzt- und Medikamentenrechnungen
Wenn Sie unser Formular für die Einreichung von Privatarzt- und Medikamentenrechnungen verwenden, können Sie unter anderem folgende Daten eingeben:

Diese Angaben verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO dazu, Ihre Einreichung rasch zu erledigen und zu beantworten. Diese Daten speichern wir im Rahmen des aufrechten Versicherungsvertrags gemäß unserer Datenschutzhinweise für Versicherungsverträge.


Formular für Versicherungscheck
Wenn Sie unser Formular für den Versicherungscheck verwenden, können Sie unter anderem folgende Daten eingeben:

Diese Angaben verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw f DSGVO dazu, Ihre Anfrage rasch zu erledigen und zu beantworten. Diese Daten speichern wir im Rahmen des aufrechten Versicherungsvertrags gemäß unserer Datenschutzhinweise für Versicherungsverträge.


Produktrechner
Auf diesen Seiten finden Sie Verlinkungen zu und/oder die Integration von Produktrechner auf https://www.uniqa.at/ .
Diese Produktrechner dienen der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO sowie den anwendbaren Sonderbestimmungen für die Verarbeitung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten (wie insbesondere Ihre Gesundheitsdaten) gemäß Art 9 Abs 2 lit g und h sowie Abs 4 DSGVO iVm §§ 11a ff VersVG,

Erstellung und Bearbeitung eines Versicherungsangebots sind nur möglich, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können. Geben Sie uns die notwendigen Daten nicht an, kann kein Versicherungsangebot erstellt werden.


Online Produktkauf
Auf unserer Website gibt es mittels Verlinkungen zu https://www.uniqa.at und/oder die Integration von Bestandteilen von https://www.uniqa.at die Möglichkeit Online Versicherungsprodukte zu kaufen. Um den Online Kauf abzuwickeln, können Sie unter anderem folgende Daten eingeben:

Diese Angaben verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO dazu, den Online Produktkauf rasch zu erledigen und zu verarbeiten. Diese Daten speichern wir jedenfalls bis zur Beendigung des Versicherungsvertrags sowie darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, wie in unseren Datenschutzhinweisen für Versicherungsverträge dargestellt:
https://www.uniqa.at/versicherung/uniqa2018/Datenschutzhinweise_Versicherungsvertraege.pdf


UNIQA Messenger
Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit mittels Messenger (zeitversetzter Chat) Kontakt zu Ihrem Berater aufzunehmen. Wenn Sie dieses Tool verwenden, können Sie folgende Daten eingeben:

Ihre Eingaben im UNIQA Messenger verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw f DSGVO dazu, Ihre Anfrage rasch zu erledigen und zu beantworten.

Die schriftliche Konversation speichern wir drei Monate nach Erledigung Ihrer Anfrage, sofern die Daten nicht im Rahmen eines aufrechten Versicherungsvertrags gemäß unserer Datenschutzhinweise für Versicherungsverträge für diesen Zweck weiter benötigt werden oder andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen. MitarbeiterInnen der UNIQA GeneralAgentur können im Bedarfsfall eine Co-Browsing Sitzung anfragen, wobei Bildschirminhalte jeweils erst nach Bestätigung und Freigabe durch Sie als Nutzer übertragen werden. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet.

Ein Dokument kann während eines Gesprächs gemeinsam mit der Funktion Document Co-Browsing betrachtet werden. Dabei werden nur Inhalte des Dokuments übertragen. Diese Funktion kann durch Sie oder Ihre Beraterin bzw. Ihrem Berater initiiert und nach Ihrer Freigabe gestartet werden.

Für die Anzeige Ihres Namens im UNIQA Messenger werden funktionale Cookies verarbeitet und für den Zeitraum von bis zu 6 Monaten nach dem letzten Login aufbewahrt.


Trackingdaten – Websiteoptimierung und Marketingoptimierung:
Auf unserer Website verwenden wir Trackingtools zur Optimierung Ihres Erlebnisses auf der Website und zur Optimierung von Marketingaktivitäten. Diese Tools messen unter anderem:

- Verhalten auf der Website, z.B.: Welche Seiten werden aufgerufen? Wo wird geklickt? Welche Schritte eines Online Kaufs werden ausgeführt oder wo wird abgebrochen?
- Technische Informationen über den Websitebesucher, z.B.: Desktop oder mobiles Gerät, Größe des Bildschirms, Betriebssystem
- Quelle des Besuchs auf der Website, z.B.: Hat der Besucher eine von uns ausgesteuerte Marketingaktivität benutzt, um auf unsere Website zu gelangen?
- Tracking IDs, durch die der Website Besucher nicht persönlich identifizierbar ist, die es uns aber ermöglichen, Besucher zu unterscheiden.
- IDs, durch die der Website Besucher indirekt identifizierbar ist. Etwa eine maschinell veränderte Kundennummer, durch die eine Verbindung zu Kundendaten hergestellt werden kann.
- NICHT durch Trackingtools gespeichert werden Informationen, durch die Benutzer direkt persönlich identifizierbar sind, wie z.B. Angaben in Formular-Feldern auf der Website.


Cookies
Wie die meisten Websites verwenden auch diese Seiten Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die der Server bei Ihrem Besuch unserer Website an Ihren Browser schickt und auf Ihrem Gerät speichert, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, komfortabler zu gestalten und zu analysieren.

Wir verwenden (i) funktionale Cookies, die für den Betrieb und die Zurverfügungstellung unserer Website erforderlich sind, (ii) Analyse-Cookies, die uns beim Sammeln allgemeiner Daten über die Website-Nutzung und -Interaktion unterstützen, um den Gebrauch unserer Website zu analysieren und in weiterer Folge zu erleichtern und zu verbessern, und (iii) Betreiber-Cookies, um z.B. den Kartendienst von Google Maps zu nutzen, mit dem Sie sich Standorte unserer GeneralAgenturen anzeigen lassen können. Sie können dem Setzen von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers widersprechen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Sollten Sie Cookies vollständig deaktivieren oder ablehnen, ist es möglich, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website nicht verwenden können, zum Beispiel den Online Produktkauf.

Dem Setzen von Analyse-Cookies stimmen Sie aktiv zu, indem Sie im Cookie Banner unserer Webseite auf "Alle Cookies zulassen" klicken. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Es werden keine Cookies oder Daten gespeichert, solange Sie nicht unserer Datenschutzerklärung zustimmen.


Technische Daten (Logfiles)
Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) personenbezogene Daten in einem Server Log File: Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browser- und Clienttyp nebst Version, Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden automatisch bei der Nutzung unserer Website generiert und sind erforderlich, damit wir die gewünschten Dienste zur Verfügung stellen können. Wir verarbeiten die Logfiles daher lediglich, um unsere Website und die damit zusammenhängenden Dienste zur Verfügung stellen zu können sowie aus Sicherheitsgründen.
Diese Datenverarbeitung ist damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der Zurverfügungstellung einer nutzerfreundlichen und sicheren Website erforderlich.


Google Analytics
Sofern Sie der Cookie-Nutzung zugestimmt haben, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Dieses Analysetool verwendet Cookies, um Standard-Protokollierungsinformationen sowie das Besucherverhalten unserer Website in aggregierter Form zu erfassen. Die durch die Google Analytics Cookies erfassten oben unter dem Punkt „Trackingdaten“ aufgelisteten Nutzungsdaten werden an Server von Google (in der Regel in den USA oder in anderen Staaten außerhalb der EU) übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen insbesondere benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Falls Sie nicht wollen, dass irgendeine Website Ihre Aktivitäten über Google Analytics aufzeichnen, können Sie sich unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Google Tag Manager
Diese Website verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.


Google Maps
Wir binden auf unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein.
Wenn Unternehmen auf Google My Business vertreten sind, werden neben dem Standort noch weitere Informationen (zB. Bewertungen) über die Firma angezeigt.
Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten.
Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps" https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy , Widerspruchsmöglichkeit: https://www.google.com/settings/ads/.


Wie verwalte ich die Cookies?
Bitte beachten Sie, dass erforderliche Cookies benötigt werden, damit die Seite funktioniert. Diese können nicht deaktiviert werden. Sie können die Cookie-Zustimmung löschen, indem Sie hier klicken.

Speicherdauer
Notwendige Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Website wieder verlassen. Für Ihre im Übrigen getroffenen Einstellungen legen wir ein für diese Domain gültiges Cookie mit den getroffenen Einstellungen mit einer Laufzeit von einem Jahr in Ihrem Browser ab. Dieses können Sie jederzeit hier löschen.

Social Share
Unsere Website verfügt auf manchen Seiten über Buttons zum Teilen der Seiteninhalte auf den Social Media-Plattformen Facebook, Google Plus, Instagram, Linkedin, Pinterest, Tumblr, Twitter, XING und Youtube.

Die Buttons sind im Sinn des Schutzes der personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher ideal ausgestaltet, da das hinter den Buttons liegende Skript (Computerprogramm) keine personenbezogenen Daten erfasst oder verarbeitet. Exakte Informationen über die Funktion der Buttons bietet der Heise Verlag als Herausgeber der IT-Fachzeitschrift c’t und als Entwickler der Buttons.

Websitebesucher, die unsere Seite teilen wollen, werden bei Klick auf die Buttons direkt auf die „Teilen“-Seiten der jeweiligen Social Media-Plattformen geleitet. Erst dort werden die zum Teilen der Seiteninhalte notwendigen Skripte geladen. Dabei gelten dann die vom Websitebesucher mit den jeweiligen Social Media-Plattformen vereinbarten Geschäfts- und Datenschutzbedingungen. Genaue Informationen darüber bieten die jeweiligen Plattformen Facebook, Google Plus, Instagram, Linkedin, Pinterest, Twitter, XING.

Für die Datenverarbeitungen, die direkt mit der Erhebung auf unserer Website in Zusammenhang stehen, sind wir gemeinsam mit diesen Social-Media-Betreibern verantwortlich. Weitere Informationen über die Verarbeitung der Daten dieser Social Media Betreiber finden Sie hier:

https://www.facebook.com/policy.php
https://twitter.com/de/privacy
https://policies.google.com/privacy?hl=de
https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.

Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).